"Der Jurist in so einer Rolle in einem Family Office ist für die rechtliche Strukturierung zuständig – und für ihre Umsetzung."

Zivilrecht | Kapitalmarktrecht | Gesellschaftsrecht | Steuerrecht | M&A

Folge 054 deines Jura-Podcasts zu Job und Karriere

In dieser Folge erhaltet Ihr für Euer Jurastudium und Eure Staatsexamen Lerntipps von Prof. Dr. Clemens Engelhardt. Was motiviert zu guten Leistungen? Werden Noten relativ vergeben?

Im Anschluss beleuchten wir, wie die Arbeit in einem Family-Office aussieht. Wie kann ein Jurist bei der Vermögensverwaltung unterstützen? Inwiefern spielen gesellschaftsrechtliche Kenntnise hierbei eine Rolle? Letztlich dreht sich alles um die anwaltliche Vergütung: Was macht ein faires Anwaltshonorar aus? Warum ist Preistransparanz für Mandanten so wichtig? Wie baut man Vertrauen zwischen Anwalt und Mandant auf? Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang Legal Tech?

Hört in dieser Episode, welchen Impact der Deutsche Vergütungsrat anstrebt und was dies womöglich für Eure juristische Karriere bedeutet.

Inhalt:

  • 00:19 Vorstellung
  • 03:59 Arbeit an der Frankfurter Börse
  • 05:12 Richterjob
  • 07:30 Staatsexamen & Noten
  • 12:05 Family Office
  • 17:16 Anwaltliche Bezahlung
  • 24:22 Festpreisliste
  • 30:24 Mandatsakquise
  • 35:49 Reaktionen auf Festpreisliste
  • 39:58 Etablierung des Vergütungsrats

Links zur Episode:

Feedback/Support zur Folge:

IMR auf Social Media:

Happy Listening 🎉 und vielen Dank für Euer Feedback! 🙏🏼

Abonnieren

Ihr könnt Irgendwas mit Recht bequem in Eurer Podcast-App der Wahl abonnieren. In der Regel findet Ihr den Podcast, wenn Ihr ihn dort einfach sucht. Alternativ klickt auf einen der unten stehenden Links. Viel Spaß!