Eines unserer Themen ist Microlearning. Das ist die Frage, wie man komplexe juristische Systeme in einzelne, gut zu konsumierende Teile aufspalten kann.

Zivilrecht | Strafrecht | Öffentliches Recht | Examensvorbereitung

Folge 073 deines Jura-Podcasts zu Job und Karriere

Veranstaltungshinweis: LTO Karrieremesse am 9. März

Im Interview mit Christian Leupold-Wendling, Geschäftführer bei Jurafuchs. Er beschreibt seinen Werdegang über das Jurastudium zur Gründung des eigenen Start-Ups und wie er seine beiden Mitgründer kennenlernte. Schließlich sprechen wir über die Herausforderungen des Lernens und Lehrens: Wie gelingt es, komplexe Inhalte so zu verpacken, dass sie in kleinen Häppchen konsumiert werden können? Wie schafft man es, beim Lernen die Motivation aufrecht zu erhalten? Welche Rolle spielt der magische 13. Tag? Schließlich schildert Christian, warum er große Vorteile in der Arbeit als dezentrales Team sieht, wie Software-Tools hierbei helfen und wie man sich eine Angel-Investor- bzw. VC-Finanzierung sichert. Zum Abschluss gibt’s Hintergründe für potentielle BewerberInnen beim Jura-Startup dieser Folge. Viel Spaß!

Inhalt:

  • 00:09 Vorstellung Christian Leupold-Wendling
  • 02:56 Gründung Jurafuchs
  • 09:46 Schnittstelle Gründung und Jura
  • 11:22 Gutes Vermitteln von Examenswissen
  • 16:13 Gamification und Community
  • 20:51 Zusammenarbeit über das Internet oder lokal?
  • 23:46 Finanzierung
  • 27:19 Mitmachen bei Jurafuchs

Feedback & Hintergründe zur Folge:

Zu LTO & LTO Karriere

Apps & IMR auf Social Media:

Happy Listening 🎉 und vielen Dank für Euer Feedback! 🙏🏼

Abonnieren

Ihr könnt Irgendwas mit Recht bequem in Eurer Podcast-App der Wahl abonnieren. In der Regel findet Ihr den Podcast, wenn Ihr ihn dort einfach sucht. Alternativ klickt auf einen der unten stehenden Links.
Viel Spaß!