Ein großer Vorteil von Legal Tech ist, dass man effizient miteinander arbeiten kann - ohne, dass man face to face beieinander sitzen muss.

Wirtschaftsrecht | Datenschutzrecht | Prozessrecht | Produkthaftungsrecht

Folge 070 deines Jura-Podcasts zu Job und Karriere

Im kurzweiligen Gespräch mit Fatima Hussain, Inhouse-Juristin bei Audi. Wir sprechen über ihr Benzin im Blut, was die Digitalisierung für die Aufgaben einer modernen Rechtsabteilung bedeutet und inwieweit Legal Tech auch insgesamt in der juristischen Branche ankommt. Welche Fähigkeiten sollten moderne JuristInnen mitbringen? Warum sollte man technisch und juristisch vielseitig interessiert sein, wenn man als interne BeraterIn in einer Rechtsabteilung tätig sein möchte? Dies und vieles mehr erfahrt Ihr in der aktuellen Folge von Irgendwas mit Recht.

Inhalt:

  • 00:28 Vorstellung Fatima Hussain
  • 02:22 Warum nicht Richterin?
  • 03:36 Zwischen Digitalisierungsberatung und Litigation
  • 04:20 Veränderungen durch Legal Tech
  • 07:16 Aufbau der Audi-Rechtsabteilung
  • 09:00 Perspektivwechsel: Interne + externe Rechtsberater
  • 13:22 Notwendige Skills im Bereich „Legal Tech“
  • 15:46 Programmier-Skills nicht zwingend
  • 16:11 Mitarbeiten in der Audi-Rechtsabteilung
  • 17:37 Fatimas Tipp für Euer Studium

Feedback & Hintergründe zur Folge:

Zu LTO & LTO Karriere

Apps & IMR auf Social Media:

Happy Listening 🎉 und vielen Dank für Euer Feedback! 🙏🏼

Abonnieren

Ihr könnt Irgendwas mit Recht bequem in Eurer Podcast-App der Wahl abonnieren. In der Regel findet Ihr den Podcast, wenn Ihr ihn dort einfach sucht. Alternativ klickt auf einen der unten stehenden Links.
Viel Spaß!