"Wir können nicht Ziele oder messages wie „lawfirm of the future“ oder „collaboration revolution“ als reine Lippenbekenntnisse verwenden. Teamgeist, Teamspirit - Du musst es leben!"

M&A | Bankrecht | Kapitalmarktrecht | Diversity | Teamwork

Folge 099 deines Jura-Podcasts zu Job und Karriere

Office Managing Partner bei Dentons, Robert Michels, spricht in der heutigen Folge über seine Arbeit in der größten Kanzlei der Welt und die dadurch erwachsene Verantwortung. Wir unterhalten uns darüber, wie Diversity das moderne Arbeitsleben und Arbeitsprozesse beeinflusst. Was schließt Diversity ein? Welche Möglichkeiten gibt es, um die Diversität in Kanzleien zu erhöhen? Schließlich berichtet Robert über seinen persönlichen Weg in der Kanzleiwelt. Wie sieht der Werdegang eines Office Managing Partners aus? Welche Besonderheiten gibt es in einer solchen Arbeitsumgebung? Robert schildert, wie er Songs und Fußball benutzt, um sein Team zu motivieren. Dabei helfen ihm unter anderem Botschaften von Nirvana und vielen anderen Bands. Zudem streifen wir die Veränderungen des Arbeitsalltags durch Corona. Diese und weitere Fragen heute bei Irgendwas mit Recht!

Inhalt:

  • 00:21 Vorstellung Robert Michels
  • 00:39 Werdegang
  • 05:29 Teamgröße und Arbeitsstrukturen
  • 14:15 Veränderungen durch Corona
  • 18:46 Diversity
  • 31:58 Praktikum, Referendariat und Mitarbeit

Sponsor dieser Episode: Dentons

Feedback/Support zur Folge:

Zu LTO & LTO Karriere

Apps & IMR auf Social Media:

Happy Listening 🎉 und vielen Dank für Euer Feedback! 🙏🏼

Abonnieren

Ihr könnt Irgendwas mit Recht bequem in Eurer Podcast-App der Wahl abonnieren. In der Regel findet Ihr den Podcast, wenn Ihr ihn dort einfach sucht. Alternativ klickt auf einen der unten stehenden Links.
Viel Spaß!